Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Hilfe! Bartagame schlecht aufgezogen

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Zimtgeruch
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 05.05.2022, 22:43

Hilfe! Bartagame schlecht aufgezogen

Beitrag von Zimtgeruch »

Hallo ihr,

bin total hilflos und melde mich mal bei euch. Mein Freund hat eine 5 Jahre alte Bartagame in die Beziehung gebracht. Die Dame hat er mit seiner damaligen Freundin geholt und das Tier ist nun völlig "verzogen" und so richtig um das Tier hat er sich dann auch nicht gekümmert. Er hat sie superlieb, aber da fehlt einfach das Grundwissen. :cry:

Ich habe der Lady jetzt ein Terra gekauft, schön eingerichtet und alles, mich eingelesen in das Thema, aber da sind immer noch 1-2 Dinge, die mir total Sorgen machen.

Die Barty hatte keinen Futterplan bis jetzt und wurde die letzten Jahre fast ausschließlich mit Zoophobas gefüttert, da war einfach kein System dahinter. Eine Futterstelle kennt das Tier nicht, auch mit einer Wasserstelle kann es nichts anfangen – Wasser wurde aus der Sprühflasche gegeben und Tiere mit der Pinzette. Die Barty versteht jedenfalls Flasche = trinken und nimmt keine andere Quelle an oder sehr ungerne. Grünzeug wird kaum bis gar nicht angerührt, habe sogar versucht es zu bewegen wie ein Wurm, kein Interesse.
Kann ich die Lady überhaupt umgewöhnen? Als Grund warum das so gehandhabt wurde, bekomme ich nur, dass Sie wohl so faul gewesen wäre und nicht von alleine gefressen/getrunken hätte als Baby. Ich denke einfach, dass das an den falschen Bedingungen lag. Mein Freund möchte mir zu dem Thema auch gar nicht wirklich zuhören, weil er es ja besser weiß .. :x

Mir tut das Ding einfach so Leid und ich weiß nicht was ich tun kann, wie viel Erfolg ich haben werde oder ob ich weiter per Hand füttern sollte, weiter Salat anbieten?

Liebe Grüße Zimt
Benutzeravatar
ThoRaySta
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 507
Registriert: 03.02.2017, 01:28
Wohnort: Senden (BY)
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Bartagame schlecht aufgezogen

Beitrag von ThoRaySta »

Hallo Zimt,
Ich bin sehr froh, dass du dich für die kleine Dame einsetzt.
Die Probleme die du schilderst, insbesondere mit dem verweigern gesunden Futters, bekommst du nur mit viel Geduld, einem Futterplan und Beharrlichkeit in den Griff.
Auch sollte die Agame sich selbst versorgen können, insbesondere Wasseraufnahne. Die Lichtqualität ist noch wichtig und die Luftfeuchte.
Ich werde dir nachfolgend noch meinen youtu.be Channel verlinken, damit du die Gelegenheit nutzen kannst, Videos anschauen zu können, um das grosse Ganze zu sehen. Es liegt ein nicht ganz einfacher Weg vor der Agame und dir, aber es ist schaffbar.
Viel Spaß mit den Videos
https://youtube.com/playlist?list=PLuSY ... Fa8KJrEViB

Ps: das Futter Problem hatten wir durch anfängliche Selbstverschuldung auch.

Grüßle Thomas
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag