Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Asseln im terra zu Steigerung der Hygiene

Die tägliche Pflege des Terrariums und der Bartagamen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Tobih
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 06.10.2019, 14:28

Asseln im terra zu Steigerung der Hygiene

Beitrag von Tobih »

Guten tag zusammen.
mir gegenüber hat man heute mal erwähnt, das man auch asseln im terra halten kann und dadurch einige biologische Abfälle von ganz alleine abgebaut werden.
nun die frage, wie dies mit Bartagamen möglich ist, bzw. ob das überhaupt möglich ist.

bedanke mich schonmal im voraus für hoffentlich hilfreiche Kommentare
Benutzeravatar
ThoRaySta
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 499
Registriert: 03.02.2017, 01:28
Wohnort: Senden (BY)
Kontaktdaten:

Re: Asseln im terra zu Steigerung der Hygiene

Beitrag von ThoRaySta »

Hallo Tobih
Tobih hat geschrieben:Guten tag zusammen.
mir gegenüber hat man heute mal erwähnt, das man auch asseln im terra halten kann und dadurch einige biologische Abfälle von ganz alleine abgebaut werden.
nun die frage, wie dies mit Bartagamen möglich ist, bzw. ob das überhaupt möglich ist.

bedanke mich schonmal im voraus für hoffentlich hilfreiche Kommentare
Ja, das geht schon...sind grad am probieren mit Asseln.
Beim Leo klappts ganz gut

Hier noch a Filmche ;)
https://www.youtube.com/watch?v=r8TnjggcQD8

Mit dem Video betreffend einer Koexistenz von Asseln und Bartagamen müsster noch a bissl warten ;)


Lg Thomas
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag