Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Asiatischer Hausgecko (Hemidactylus frenatus)

Reptilen die in feuchten & warmen Regionen (Tropengebiete) leben

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
andyra25
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 512
Registriert: 08.04.2010, 01:23
Wohnort: Nürnberg

Asiatischer Hausgecko (Hemidactylus frenatus)

Beitrag von andyra25 »

Hallo liebe Gecko-Profis,

vor kurzem hat ein Bekannter seine Wohnung aufgelöst (zwecks Umzug) und wollte seine beiden asiatischen Hausgeckos loswerden. Bevor er sie in irgendeinen schäbigen Zoohandel gibt, dachte ich mir, die beiden sind bei mir besser ausgehoben, obwohl ich mich mit diesen kleinen Geckos noch nicht weiter beschäftigt habe. Trotzdem habe ich sie jetzt hier. Ich beschreibe einfach mal das Terrarium und die Pflege, so wie ich es mir vorgestellt habe und bitte um Feedback, ob das alles so seine Richtigkeit hat:

Terrarium:

Größe: 40x40x60 [lxbxh]

Einrichtung: feine Pinienrinde als Bodengrund, viele Äste zum Klettern, Steinaufbauten zum Verstecken, künstliche Pflanzen

Beleuchtung: Momentan nur ein Daylight-Spot. Dürfte doch ausreichen, oder? Die Tiere sind nachtaktiv, das Terra ist schön hell, Boden ist schattig. Temperatur beträgt tagsüber ca. 25 Grad, nachts ca. 20 Grad.

Luftfeuchtigkeit: Da ich gelesen habe, dass die Tiere eine hohe Luftfeuchtigkeit brauchen, sprühe ich täglich jeweils frühs und abends. LF war bei letzter Messung bei ca. 65% (Tag) und 73% (Nachts).

Fütterung: Ich füttere sie momentan täglich mit mittleren Grillen/Heimchen und ab und an Mehlwürmern. Obstbrei habe ich noch nicht probiert, aber die Tiere scheinen nach meinen Infos sowieso fast ausschließlich Insekten zu fressen.

Standort: nicht in Fensternähe, ruhige Umgebung (da Terra-Zimmer).

Meine Frage: Ist das alles so korrekt oder gibt es Verbesserungsvorschläge?

PS: Ich will nichts hören von wegen "Darüber informiert man sich VOR der Anschaffung" oder Ähnliches. Ich habe die Tiere aus der Not heraus übernommen und nicht erworben!

Danke schonmal ;)
Die Frau bemüht sich, den Mann zu ändern, und jammert dann, dass er nicht mehr der alte ist.
Antworten